• The 66 articles of the legislation are sweeping. It criminalizes “secession, subversion, organization and perpetration of terrorist activities, and collusion with a foreign country or with external elements to endanger national security.” Those “crimes” aren’t well defined, but violations can result in life imprisonment for the most serious offenses.
    Worryingly, the law not only applies to citizens of Hong Kong but can be used against anyone anywhere who speaks out in defense of the city or criticizes China’s actions there. It resembles the assertion of extraterritorial jurisdiction that the Beijing government has roundly criticized when practiced by the United States.

    Die 66 Artikel der Gesetzgebung sind weitreichend. Sie kriminalisieren "Sezession, Umsturz, Organisation und Durchführung terroristischer Aktivitäten sowie die Absprache mit einem fremden Land oder mit externen Elementen zur Gefährdung der nationalen Sicherheit". Diese "Verbrechen" sind nicht genau definiert, aber Verstöße können bei den schwersten Vergehen lebenslange Haftstrafen nach sich ziehen.
    Beunruhigenderweise gilt das Gesetz nicht nur für Bürger Hongkongs, sondern kann überall gegen jeden eingesetzt werden, der sich für die Verteidigung der Stadt ausspricht oder Chinas Vorgehen dort kritisiert. Es ähnelt der Behauptung einer extraterritorialen Gerichtsbarkeit, die die Regierung in Peking scharf kritisiert hat, wenn sie von den Vereinigten Staaten praktiziert wird.

    BRAD  GLOSSERMAN on japantimes.co.jp

    Quote