COM

Nicht definiert

Wer braucht die SPD?

Der Abwärtsstrudel, in dem sich die SPD befindet, ist, wie das seit Einstein immer so ist, mit den bisher bekannten und angewandten  (personellen und programmatischen) Mitteln, nicht still zu stellen – schon gar nicht umzudrehen. Die Partei wankt ihrer Bedeutungslosigkeit, vielleicht sogar ihrem Untergang entgegen. Irgendetwas wie Schadenfreude liegt in der Luft.

Deutsch

Für heute und in Ewigkeit

Wie oft am Tag, im Jahr, im Leben – beschäftigst Du Dich mit dem Grundgesetz? Ich auch nicht. Schon: ich hatte so ein gewisses Grundverständnis, aber es einmal lesen, wie man ein Buch liest, jesses! Im November letzten Jahres gab es aber einen Anlass: Das GrundGesetz als Magazin – eine Idee von Andreas Volleritsch und Oliver Wurm – hat einigen Wirbel erzeugt; ich fand die Idee grossartig. Nun lebe ich ja auf dem Land …

Deutsch

Der Bart

Wo eigentlich hat diese Geschichte angefangen? Vielleicht als Tagesschausprecher Jens Riewa begann, Krawatten zu tragen, die nur noch 4 cm breit waren und als gerader Strich vom Knoten nach unten fielen. Vermutlich wurde er dafür bezahlt, aber es wäre gewiss zwischen schwer und unmöglich, das nachzuweisen. Denn Tagesschausprecher sind Freiberufler und folglich müssen sie ihre Nebeneinkünfte nicht offenlegen.

Deutsch

Zeitung für Deutschland

Die FAZ für eine staatstragende Institution zu halten, das war einmal ... selbstverständlich. Bei mir entsteht immer öfter der Eindruck, dass in der oberen Etage des Hauses die Parole gilt, das Land sturmreif zu kommentieren. Unterstellt, das liest noch jemand. Vielleicht aber ist es eh schon wurscht, was in der Zeitung steht, weil es keiner mehr liesst, weil es keiner mehr ernst nimmt. 

Deutsch

Seiten