THINK

Nicht definiert

Informationen

Wieviele Ansteckungen, wieviele Todesfälle. Seit vier Wochen gibt es nichts Wichtigeres. Die Öffentlichkeit soll informiert sein. Die Forderung ist in einer offenen Gesellschaft nicht verhandelbar. Gleichwohl gilt es, ein paar „abers“ zu prüfen. Ich frage mich, welchen Nutzen diese Daten bereitstellen – und für wen. 

Deutsch

Kurzschüsse

Ivan Krastev ist ein mitteleuropäischer Intellektueller, der seine Euroskepsis bereits an vielen Stellen ausgedrückt hat. Nun sieht er eine Chance, seine alten Thesen in neue Schläuche zu giessen. In der Zeit veröffentlicht er heute "7 Schlüsse aus der Coronavirus-Krise"; es sind Kurz-Schlüsse.

***

Deutsch

Eine Lücke in der Raumzeit

Schon vor einer Woche – ungefähr – propagierte Peter Kabel ein Moratorium für die Börsen. Ich halte das für eine notwendige und hilfreiche Massnahme und verstehe nicht, warum das undiskutiert bleibt. Ich hatte unabhängig die gleiche Idee, aber weitreichender. Ich verfüge nicht über genügenden ökonomischen Sachverstand, um meine Idee zu falsifizieren – oder gar zu verifizieren, deswegen habe ich sie zurückgehalten. Jetzt aber denke ich: dann blamier’ ich mich halt; was solls!

Deutsch

Wittgenstein, Satz 7

Die Nachrichtenlage heute stand über die letzten Jahre als Feuerschrift am Horizont. Und so schnell kann's gehen: Noch vor drei Wochen mokiere ich mich über Paul Krugman, der (mit Blick auf die USA) Geld ausgeben will, das nicht da ist. Unter den dramatischen Vorzeichen heute zeigt sich: ich war kurzsichtig.

Deutsch

Mit dem Rauchen aufhören

Paul Krugman ist Träger des Nobelpreises für Ökonomie. Bevor wir über Sinn und Unsinn dieses Preises nachdenken – er ist überdies Professor in New York und war es Princeton, hat 27 Bücher geschrieben und ist Kolumnist der New York Times. Eine Koriphäe. Gleich bei der Morgenlektüre, ist diese Frage natürlich besonders bekloppt und geeignet, die Laune für den ganzen Tag zu verderben. 

Aber, verdammte Hacke, was redet der?!

Deutsch

Grenzwischensaften

„Was heißt und zu welchem Ende studiert man Universalgeschichte?”︁ So überschrieb Friedrich Schiller seine Antrittsrede in Jena, das war 1789. Die Frage ist jung geblieben: Zweihundert Jahre später, plus/minus, startet ein Raumschiff zum Neptun – auf den Spuren der Universumsgeschichte. Der Autor des die damit verbundenen Ereignisse dokumentierenden Reiseberichtes, Dietmar Dath, kommentiert in seiner Eigenschaft als Brotgelehrter die Eiskönigin 2 oder Starwars 9, als philosophischer Kopf hingegen entwirft er Welten.

Eine Be Sprechung. 

Deutsch

Grenzwissenschaften

„Was heißt und zu welchem Ende studiert man Universalgeschichte?”︁ So überschrieb Friedrich Schiller seine Antrittsrede in Jena, das war 1789. Die Frage ist jung geblieben: Zweihundert Jahre später, plus/minus, startet ein Raumschiff zum Neptun – auf den Spuren der Universumsgeschichte. Der Autor des die damit verbundenen Ereignisse dokumentierenden Reiseberichtes, Dietmar Dath, kommentiert in seiner Eigenschaft als Brotgelehrter die Eiskönigin 2 oder Starwars 9, als philosophischer Kopf hingegen entwirft er Welten.

Eine Be Sprechung. 

Deutsch

Seiten