KULT

Nicht definiert

Wert-Wechsel

Nach dem Nachrichten-Tsunami von 2013, nach Citizen 4 von Laura Poitras, nach Snowdon von Oliver Stone, nach zahllosen Interviews (zuletzt eine Stunde im DLF) – nach dem ganzen Medienrummel rund um Ed Snowdon: welche Fragen waren danach eigentlich noch offen? 

Was bleibt?

Deutsch

Ton oder Sound

Kate Bush zählt zu den Heroinnen meiner Musikerfahrung. „The Dreaming“ und „Hounds of Love“ haben mich über Jahre begleitet. Zufällig annonciert arte ein BioPic zu Kate Bush, das die Erinnerung belebt und mich nach langer Abstinenzt veranlasst, Kate wieder einmal durch meine Sensoren zu schicken. 

Deutsch

Subjektloses Denken

Ich zweifle immer wieder, ob ich meinem Denken und Schreiben einen Gefallen tue, wenn ich mich der 1. Person Singular anvertraue und mich, den Autor eines Gedankens, zugleich als Subjekt in diesen Gedanken einbringe. Gleichsam noch schlimmer wird es, wenn ich mich in ein „wir“ eingemeinde, auf dessen Zugehörigkeiten und Grenzen ich selbstverständlich allenfalls assoziativ verweisen kann: „Du“ würdest es Dir mit Verve verbieten, ungefragt zum Teil meines „Wir“ zu werden! Ich bin mir also dessen bewusst, und die 1.

Deutsch

DemokraWie

Worüber kann man, worüber muss man diskutieren? Diskutieren in dem Sinne, dass Meinungen, Haltungen, Standpunkte denkbar und auch dann noch akzeptabel sind, wenn sie unvereinbar auseinander liegen? Was nicht diskutiert werden kann, nennen wir ein Tabu. Immer wieder werden Tabus gebrochen: mal tanzt der Zeitgeist aus der Reihe, mal haben sich die tabuisierenden Umstände verändert. 

Deutsch

Menschenwerk

Sabine Bendiek: „Denn das Tempo der technologischen Veränderung nimmt weder Rücksicht auf politische Befindlichkeiten noch auf tradierte Entscheidungsprozesse.“

Das ist wahr: Entwicklungen, ob sie nun technologische Veränderungen bezeichnen oder ökonomische, politische oder kulturelle Trends, nehmen auf gar nichts Rücksicht.

Deutsch

Positivliste

Ein Aufsatz in wired legt nahe, dass Crispr aus dem Laborstadium in die Praxis übersiedelt. Die unvermeidliche Frage, die auch in wired aufgeworfen wird, ist die: Wie weit wollen „wir“ gehen? Was wollen wir zulassen.

Über dieser Frage wird jetzt jede Menge warme Luft bewegt werden. Die Moral- und Ethik-Kommision wird Sonderschichten einlegen, runde Tische werden einberufen, Gutachten werden erstellt. Etcpp.
Same procedure as last year. 

Deutsch

Seiten