QOTD

March 2020

S M T W T F S
1
2
3
4
5
6
7

Sein abenteuerliches Vorgehen in Syrien konnte Erdogan nur riskieren, weil die Türkei den Schutz der Nato genießt. Das bedeutet nicht, dass das Bündnis nun das Feuer löschen muss, das der türkische Präsident gelegt hat.

Erdogan could only risk his adventurous action in Syria because Turkey enjoys the protection of NATO. This does not mean that the alliance must now put out the fire that the Turkish President has started.

RAINER  HERMANN on FAZ.net

Quote
 

 Wenn wir die Erde vor dem Klimakollaps retten wollen, sollten wir Menschen uns verändern – im wahrsten Sinne des Wortes. Das schlägt jedenfalls S. Matthew Liao vom Center for Bioethics an der New York University vor. Er propagiert Human Engineering und löst damit durchaus kontroverse Debatten aus.

If we want to save the earth from climate collapse, we humans should change - literally. At least that is what S. Matthew Liao from the Center for Bioethics at New York University suggests. He propagates human engineering and thus triggers controversial debates.

SEBASTIAN  EISNER on 1E9.community

Quote
 

Ironischer Weise versuche ich auch meine Angst vorm Manipuliertwerden zu überwinden, denn es ist wie Niklas Luhmann in “Vertrauen” schreibt:
“Wer mißtraut, braucht mehr Informationen und verengt zugleich die Informationen auf die er sich zu stützen getraut. Er wird von weniger Informationen stärker abhängig. Damit gewinnt die Möglichkeit, ihn zu täuschen wiederum an Berechenbarkeit.”

Ironically, I also try to overcome my fear of being manipulated, because it is as Niklas Luhmann writes in "Vertrauen": 
"He who distrusts needs more information and at the same time narrows down the information he dares to rely on. He becomes more dependent on less information. Thus the possibility to deceive him gains in turn in predictability."

MICHAEL  SEEMANN zit Luhmann auf ctrl-verlust.net

Quote
 

Small wonder Aswad calls older rock stars “the cornerstone of the concert industry”. He adds: “It’s a very real problem the industry is facing over the next ten years if more of them go out.”

Kein Wunder, dass Aswad ältere Rockstars als "den Eckpfeiler der Konzertindustrie" bezeichnet. Er fügt hinzu: "Es ist ein sehr reales Problem, dem sich die Branche in den nächsten zehn Jahren gegenübersieht, wenn mehr von ihnen ausscheiden".

THE GUARDIAN (global) o.A.

Quote
 

Der Weltklimarat IPCC benennt zwei Hauptfaktoren, die den menschengemachten Klimawandel anheizen: Überkonsum und Überbevölkerung. Klimaaktivisten wie von "Fridays für Future" oder "Extinction Rebellion" ignorieren mit ihrem Ansatz 50 Prozent des Problems, sie fokussieren viel zu sehr auf den Überkonsum. Das halte ich für blauäugig und sogar gefährlich.

The IPCC identifies two main factors driving man-made climate change: over-consumption and over-population. Climate activists such as those from "Fridays for Future" or "Extinction Rebellion" ignore 50 percent of the problem with their approach; they focus far too much on over-consumption. I consider this to be naive and even dangerous.

VERENA  BRAUNSCHWEIGER on SPON

Quote
 

Everyone is saying we should “end the blackmail of Erdogan”. But the only way to do this is to stop the endless discussions between the Member States and create a truly European asylum and migration system. One set of rules and taking away the pressure from countries of first entry by involving all member states. It’s easy to say you hate Erdogan, but what we need now are workable alternatives to the Turkey deal.

Alle sagen, wir sollten "die Erpressung Erdogans beenden". Aber der einzige Weg, dies zu tun, ist, die endlosen Diskussionen zwischen den Mitgliedstaaten zu beenden und ein wirklich europäisches Asyl- und Migrationssystem zu schaffen. Ein einziges Regelwerk, das den Druck der Länder der ersten Einreise nimmt, indem es alle Mitgliedsstaaten einbezieht. Es ist leicht zu sagen, dass Sie Erdogan hassen, aber was wir jetzt brauchen, sind praktikable Alternativen zum Türkei-Deal.

GUY  VERHOFSTADT on facebook

Quote
 

Everyone is saying we should “end the blackmail of Erdogan”. But the only way to do this is to stop the endless discussions between the Member States and create a truly European asylum and migration system. One set of rules and taking away the pressure from countries of first entry by involving all member states. It’s easy to say you hate Erdogan, but what we need now are workable alternatives to the Turkey deal.

Alle sagen, wir sollten "die Erpressung Erdogans beenden". Aber der einzige Weg, dies zu tun, ist, die endlosen Diskussionen zwischen den Mitgliedstaaten zu beenden und ein wirklich europäisches Asyl- und Migrationssystem zu schaffen. Ein einziges Regelwerk, das den Druck der Länder der ersten Einreise nimmt, indem es alle Mitgliedsstaaten einbezieht. Es ist leicht zu sagen, dass Sie Erdogan hassen, aber was wir jetzt brauchen, sind praktikable Alternativen zum Türkei-Deal.

GUY  VERHOFSTADT on facebook

Quote
 
8
9
10
11
12
13
14

Everyone is saying we should “end the blackmail of Erdogan”. But the only way to do this is to stop the endless discussions between the Member States and create a truly European asylum and migration system. One set of rules and taking away the pressure from countries of first entry by involving all member states. It’s easy to say you hate Erdogan, but what we need now are workable alternatives to the Turkey deal.

Alle sagen, wir sollten "die Erpressung Erdogans beenden". Aber der einzige Weg, dies zu tun, ist, die endlosen Diskussionen zwischen den Mitgliedstaaten zu beenden und ein wirklich europäisches Asyl- und Migrationssystem zu schaffen. Ein einziges Regelwerk, das den Druck der Länder der ersten Einreise nimmt, indem es alle Mitgliedsstaaten einbezieht. Es ist leicht zu sagen, dass Sie Erdogan hassen, aber was wir jetzt brauchen, sind praktikable Alternativen zum Türkei-Deal.

GUY  VERHOFSTADT on facebook

Quote
 

"Wir zählen in Mexiko nichts", sagt Yesenia Zamudio dazu, die Mutter von María de Jesús. ...: "Die drucken unsere schönen nackten Körper als Konsumobjekte, veröffentlichen unsere toten Körper als Trophäe und regen sich darüber auf, dass wir Parolen sprühen oder ein paar ihrer Autos anzünden?"

"We don't count for anything in Mexico", says Yesenia Zamudio, the mother of María de Jesús ... "They print our beautiful naked bodies as consumer objects, publish our dead bodies as trophies and get upset that we spray slogans or set fire to a few of their cars?

WOLF DIETER  VOGEL on ZEITonline

Quote
 

Wir waren lange zu naiv und haben den Blick nur auf wirtschaftliche Vorteile gerichtet. Dabei haben wir die normative Expansion der chinesischen Seite übersehen.

For a long time we were too naive and only looked at economic advantages. In doing so we overlooked the normative expansion of the Chinese side. 

JOSCHKA  FISCHER im Int. Auf ZEITonline

Quote
 

Die größten Chancen auf ein Ende der Epidemie gibt es nach jetzigem Stand tatsächlich erst nach Einführung eines Impfstoffs.

As things stand at present, the greatest chances of an end to the epidemic are in fact only after the introduction of a vaccine.

JOACHIM  MÜLLER-JUNG on FAZ.net

Quote
 

Stellen Sie sich vor, Facebook würde das Passwort Ihres Kontos an das Bundeskriminalamt verraten. Vielleicht verschlüsselt, aber ohne, dass Sie darüber informiert würden. Klingt nach ferner dystopischer Zukunft? Könnte aber schon bald Realität werden. Hier, in Deutschland

Imagine if Facebook were to reveal the password of your account to the BKA. Maybe encrypted, but without you being informed. Sounds like some distant dystopian future? But it could soon become reality. Here, in Germany.

LISA  HEGEMANN on ZEITonline

Quote
 

Presidents are not all-powerful, especially not in the case of pandemic disease. There are limits to what they can do, for good or ill. But within those limits, at every juncture, Trump’s actions have ensured the worst possible outcomes. The worst outcome for public health. The worst outcome for the American economy. The worst outcome for American global leadership.

Präsidenten sind nicht allmächtig, insbesondere nicht im Falle einer Pandemie. Es gibt Grenzen für das, was sie tun können, im Guten wie im Schlechten. Aber innerhalb dieser Grenzen hat Trump zu jedem Zeitpunkt die schlimmstmöglichen Ergebnisse erzielt. Das schlimmste Ergebnis für die öffentliche Gesundheit. Das schlimmste Ergebnis für die amerikanische Wirtschaft. Das schlimmste Ergebnis für die globale amerikanische Führung.

DAVID  FRUM on TheAtlantic.com

Quote
 

Presidents are not all-powerful, especially not in the case of pandemic disease. There are limits to what they can do, for good or ill. But within those limits, at every juncture, Trump’s actions have ensured the worst possible outcomes. The worst outcome for public health. The worst outcome for the American economy. The worst outcome for American global leadership.

Präsidenten sind nicht allmächtig, insbesondere nicht im Falle einer Pandemie. Es gibt Grenzen für das, was sie tun können, im Guten wie im Schlechten. Aber innerhalb dieser Grenzen hat Trump zu jedem Zeitpunkt die schlimmstmöglichen Ergebnisse erzielt. Das schlimmste Ergebnis für die öffentliche Gesundheit. Das schlimmste Ergebnis für die amerikanische Wirtschaft. Das schlimmste Ergebnis für die globale amerikanische Führung.

DAVID  FRUM on TheAtlantic.com

Quote
 
15
16
17
18
19
20
21

Presidents are not all-powerful, especially not in the case of pandemic disease. There are limits to what they can do, for good or ill. But within those limits, at every juncture, Trump’s actions have ensured the worst possible outcomes. The worst outcome for public health. The worst outcome for the American economy. The worst outcome for American global leadership.

Präsidenten sind nicht allmächtig, insbesondere nicht im Falle einer Pandemie. Es gibt Grenzen für das, was sie tun können, im Guten wie im Schlechten. Aber innerhalb dieser Grenzen hat Trump zu jedem Zeitpunkt die schlimmstmöglichen Ergebnisse erzielt. Das schlimmste Ergebnis für die öffentliche Gesundheit. Das schlimmste Ergebnis für die amerikanische Wirtschaft. Das schlimmste Ergebnis für die globale amerikanische Führung.

DAVID  FRUM on TheAtlantic.com

Quote
 

Die SPD-Bundestagsfraktion ist eine Löwengrube mit eiserner hierarchischer Ordnung. Parlamentsneulinge sind demütig und stellen sich hinten an. Machen sie dabei nichts falsch, bekommen sie eine Profilierungschance, nutzen sie die, dürfen sie in ihrer zweiten Legislaturperiode vielleicht den Finger heben, wenn die Posten von Sprechern oder Berichterstattern zu besetzen sind. Wer dem nicht folgt, wird weggebissen.

The SPD parliamentary group is a cave of lions with an iron hierarchical order. Newcomers to parliament are humble and line up at the back. If they don't do anything wrong, they get a chance to distinguish themselves, if they take advantage of it, they may be allowed to lift a finger in their second legislative period when the posts of speakers or rapporteurs are to be filled. Anyone who does not follow this will be bitten off.

PETER  DAUSEND on ZEITonline

Quote
 

None of us know in this moment what the final outcome will be, but as a team we have to have belief that the authorities make decisions based on sound judgement and morality.

In diesem Moment weiß keiner von uns, wie das Endergebnis aussehen wird, aber als Team müssen wir überzeugt davon sein, dass die autorisierten Behörden ihre Entscheidungen auf der Basis von fundiertem Urteilsvermögen und Moral treffen.

JÜRGEN  KLOPP on liverpoolfc.com

Quote
 

In Europa schließen zahlreiche Staaten aus Angst vor der Coronagefahr ihre Grenzen - doch der Warenverkehr soll fließen. Strenge Kontrollen für die eine Gruppe und freie Fahrt für die andere Gruppe: Kann das funktionieren?

In Europe, numerous states are closing their borders for fear of the corona danger - but the movement of goods is supposed to flow. Strict controls for one group and free movement for the other group: can this work?

CLAUS  HECKING on SPON

Quote
 

When you have a government made up of senior citizens who work in close quarters, like Congress or the House of Commons in Britain, on top of political duties where they meet a lot of people, shake hands, and kiss babies—these are all activities considered at high risk for the spread of a respiratory virus. These are professions that don’t practice social distancing.

Wenn Sie eine Regierung haben, die aus Senioren besteht, die auf engstem Raum arbeiten, wie der Kongress oder das britische Unterhaus, zusätzlich zu den politischen Aufgaben, bei denen sie viele Menschen treffen, sich die Hand geben und Babys küssen - all dies sind Aktivitäten, bei denen ein hohes Risiko für die Verbreitung eines Atemwegsvirus besteht. Dies sind Berufe, die keine soziale Distanzierung praktizieren

ROBIN  WRIGHT on newyorker.com

Quote
 

Meiner Erfahrung nach sind dauerhafte Grundrechtseinschränkungen viel leichter durchsetzbar, wenn es Präzedenzfälle gibt. Und solche Einschränkungen sind Einbahnstraßen, es wird immer nur schärfer, aber fast nie lockerer. ... Was mit Corona gerechtfertigt wird, wird danach viel einfacher in viel milderen Fällen zu rechtfertigen sein.

In my experience, permanent restrictions on fundamental rights are much easier to enforce if there are precedents. And such restrictions are one-way streets, it only gets tougher, but almost never looser. . . What is justified with Corona will then be much easier to justify in much milder cases.

SASCHA  LOBO on SPON

Quote
 

Meiner Erfahrung nach sind dauerhafte Grundrechtseinschränkungen viel leichter durchsetzbar, wenn es Präzedenzfälle gibt. Und solche Einschränkungen sind Einbahnstraßen, es wird immer nur schärfer, aber fast nie lockerer. ... Was mit Corona gerechtfertigt wird, wird danach viel einfacher in viel milderen Fällen zu rechtfertigen sein.

In my experience, permanent restrictions on fundamental rights are much easier to enforce if there are precedents. And such restrictions are one-way streets, it only gets tougher, but almost never looser. . . What is justified with Corona will then be much easier to justify in much milder cases.

SASCHA  LOBO on SPON

Quote
 
22
23
24
25
26
27
28

Meiner Erfahrung nach sind dauerhafte Grundrechtseinschränkungen viel leichter durchsetzbar, wenn es Präzedenzfälle gibt. Und solche Einschränkungen sind Einbahnstraßen, es wird immer nur schärfer, aber fast nie lockerer. ... Was mit Corona gerechtfertigt wird, wird danach viel einfacher in viel milderen Fällen zu rechtfertigen sein.

In my experience, permanent restrictions on fundamental rights are much easier to enforce if there are precedents. And such restrictions are one-way streets, it only gets tougher, but almost never looser. . . What is justified with Corona will then be much easier to justify in much milder cases.

SASCHA  LOBO on SPON

Quote
 

Wir müssen diesen Moment der Disruption, die unmittelbare erlebte Erfahrung der Entschleunigung nutzen, um daraus langfristige Verhaltensänderungen im Kampf gegen den Klimawandel zu generieren.

We have to use this moment of disruption, the immediate experience of deceleration, to generate long-term behavioural changes in the fight against climate change.

MARC  SAXER on IPG-journal.de

Quote
 

„Auf Dinge, die schön sind, aber nicht systemrelevant, wird man lange verzichten.“

"Those things that are beautiful but not systemically relevant will be ignored for a long time."

CHRISTIAN  DROSTEN on FAZ.net

Breaking Thought
 

„Auf Dinge, die schön sind, aber nicht systemrelevant, wird man lange verzichten.“

"Those things that are beautiful but not systemically relevant will be ignored for a long time."

CHRISTIAN  DROSTEN on FAZ.net

Breaking Thought
 

Der englische Philosoph Thomas Hobbes prägte die Formel: "Pro protectione oboedientia" - für den Schutz, den der Staat bietet, haben die Bürger Gehorsam zu leisten.

The English philosopher Thomas Hobbes coined the formula: "Pro protectione oboedientia" - for the protection offered by the state, citizens must obey.

HERFRIED  MÜNKLER on SPON

Quote
 

Es wird eine Zeit vor und eine nach Corona geben. Wie bei Tschernobyl, bei Fukushima, bei Lehman. So ähnlich und doch ganz anders, weil die Corona-Krise globaler ist als Fukushima und Tschernobyl, bei Weitem teurer wird als die Finanzkrise und mehr Opferbereitschaft fordern wird als die Flüchtlingskrise. Corona ist umfassender. Als hätte die Klimakrise beschlossen, zwecks Beschleunigung und besserer Wahrnehmung zum Virus zu werden.

There will be a time before and a time after Corona. Like Chernobyl, Fukushima, Lehman. So similar and yet quite different, because the Corona crisis is more global than Fukushima and Chernobyl, will be far more expensive than the financial crisis and will demand more sacrifices than the refugee crisis. Corona is more comprehensive. As if the climate crisis had decided to become a virus for the sake of acceleration and better perception.

BERND  ULRICH on ZEITonline

Quote
 

Es wird eine Zeit vor und eine nach Corona geben. Wie bei Tschernobyl, bei Fukushima, bei Lehman. So ähnlich und doch ganz anders, weil die Corona-Krise globaler ist als Fukushima und Tschernobyl, bei Weitem teurer wird als die Finanzkrise und mehr Opferbereitschaft fordern wird als die Flüchtlingskrise. Corona ist umfassender. Als hätte die Klimakrise beschlossen, zwecks Beschleunigung und besserer Wahrnehmung zum Virus zu werden.

There will be a time before and a time after Corona. Like Chernobyl, Fukushima, Lehman. So similar and yet quite different, because the Corona crisis is more global than Fukushima and Chernobyl, will be far more expensive than the financial crisis and will demand more sacrifices than the refugee crisis. Corona is more comprehensive. As if the climate crisis had decided to become a virus for the sake of acceleration and better perception.

BERND  ULRICH on ZEITonline

Quote
 
29
30
31
1
2
3
4

Es wird eine Zeit vor und eine nach Corona geben. Wie bei Tschernobyl, bei Fukushima, bei Lehman. So ähnlich und doch ganz anders, weil die Corona-Krise globaler ist als Fukushima und Tschernobyl, bei Weitem teurer wird als die Finanzkrise und mehr Opferbereitschaft fordern wird als die Flüchtlingskrise. Corona ist umfassender. Als hätte die Klimakrise beschlossen, zwecks Beschleunigung und besserer Wahrnehmung zum Virus zu werden.

There will be a time before and a time after Corona. Like Chernobyl, Fukushima, Lehman. So similar and yet quite different, because the Corona crisis is more global than Fukushima and Chernobyl, will be far more expensive than the financial crisis and will demand more sacrifices than the refugee crisis. Corona is more comprehensive. As if the climate crisis had decided to become a virus for the sake of acceleration and better perception.

BERND  ULRICH on ZEITonline

Quote
 
 
 
 
 
 
 

Zitate sind … Zitate,
keine Zustimmung oder Ablehnung.

Quotes are ... quotes,
no consent or rejection.