Mandat

Nicht definiert

Menschenwerk

Sabine Bendiek: „Denn das Tempo der technologischen Veränderung nimmt weder Rücksicht auf politische Befindlichkeiten noch auf tradierte Entscheidungsprozesse.“

Das ist wahr: Entwicklungen, ob sie nun technologische Veränderungen bezeichnen oder ökonomische, politische oder kulturelle Trends, nehmen auf gar nichts Rücksicht.

Deutsch

Merkel, Draghi

Ob Merkel oder Draghi, das politische Handeln ist vom politischen Mandat zunehmend entkoppelt.

Mein Dilemma: mit wachsender Komplexität bei gleichzeitiger Beschleunigung ist der demokratische Prozess, wie er sich in der repräsentativen Demokratie verfestigt hat, den Entscheidungsbedarfen nicht mehr gewachsen.
Demokratur ist/wäre/wird demnach "alternativlos". ...

Wenn dabei nur nicht stets/zu oft die falschen Entscheidungen herauskämen. [Mai 2016]

 

Deutsch

Darf der das?

Ob Merkel oder Draghi, das politische Handeln ist vom politischen Mandat zunehmend entkoppelt.

Mein Dilemma: mit wachsender Komplexität bei gleichzeitiger Beschleunigung ist der demokratische Prozess, wie er sich in der repräsentativen Demokratie verfestigt hat, den Entscheidungsbedarfen nicht mehr gewachsen. Demokratur ist/wäre/wird demnach "alternativlos". ... Wenn dabei nur nicht stets/zu oft die falschen Entscheidungen herauskämen.

Deutsch