Gauss'sche Verteilungskurve

Nicht definiert

Pro bonum, contra malum

1. Es gibt keine Wahrheit, auch keine an Normen und Werte "angebundene". Wahrheit ist eine Verabredung, die durch Bestimmung (top down) oder durch Zustimmung (bottom up) Gültigkeit erlangt. SO war es wahr, dass die Erde eine Scheibe ist; und die Wissenschaftsgeschichte ist überbordend voll mit vergangenen Wahrheiten. Politische Legitimation entsteht entweder, wenn der Widerspruch ausbleibt (im Falle der Bestimmung), oder wenn die Zustimmung ("right or wrong - my country") hinreichend gross ist.

Deutsch